Home      Fahrschule     Kontakt    Datenschutz    Impressum  
  kontakt

Ausbildungsklasse A1, Leichtkrafträder

Diesen »kleinen« Motorradführerschein machen viele mit sechzehn Jahren. Mit ihm darf man sogar schon auf die Autobahn. Vorteil gegenüber der Klasse AM: Mit dem Erhalt der Klasse A1 läuft bereits die Probezeit von 2 Jahren an.

Mindestalter:
16 Jahre

Voraussetzungen:
Der Erwerb der Klasse A1 setzt keine andere Klasse voraus.

Fahrzeuge:
Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW (Leichtkrafträder).

Befristung:
Die Klasse A1 ist unbefristet gültig.

Einschluss:
Wer die Klasse A1 besitzt, hat automatisch auch die Klasse AM.

Sonstiges:
Erweiterung auf die Klasse A2 bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1.
Hierfür ist dann lediglich eine praktische Prüfung erforderlich.




Sonderfahrten der Klasse A1:

Bei Ersterwerb:
Überland:5
Autobahn:4
Dunkelfahrt:3

Dauer der Fahrprüfung:
45 Minuten


design and development internet-education-center zwickau, all rights reserved